Shooting

Ein Shooting soll allen Spaß machen. Individuelles Eingehen und Zusammenarbeit mit den Kindern ist daher besonders wichtig. Viele Kinder haben selbst Ideen wie sie sich fotografiert haben möchten. Jemanden in eine Position zu drängen in die er nicht hineinpasst wirkt sehr oft unnatürlich. Eine angenehme Herausforderung der ich mich gerne stelle, ist die Kinder bei Laune zu halten, denn schlechte Stimmung und Lustlosigkeit kann man durch „Zwangslächeln“ auf dem Foto nicht verbergen.  



Location

Unser Grundstück bietet eine Vielzahl von Aufnahmemöglichkeiten in verschieden Situationen, wie z.B. alte Schuppen, Schaukeln, Gras und Bäume. Außerdem steht bei kaltem oder nassem Wetter ein Studio zur Verfügung.
Natürlich sind auch Aufnahmen bei Ihnen zu Hause, an anderen Orten oder Veranstaltungen (z.B. Einschulungen) möglich.



Zeit

Sommer ist die beste Jahreszeit für Porträts. Die Winterblässe ist verschwunden und man muss sich nicht komplett hinter dicken Sachen verstecken. Für ein Shooting sollte man ca. ein bis zwei Stunden Zeit einplanen, was u.a. auch von Lust und Laune des Models abhängt.

Kleidung

Ideal ist zeitlose einfache Kleidung, wie z.B. einfache helle Sommerkleider, helle T-Shirts und Jeans. Kleidung mit Aufdrucken (Schrift, Werbung usw.) und auffallenden Mustern lenken vom eigentlichen Motiv ab. Sehr modische Kleidung mag heute ganz gut aussehen, könnte aber in zehn Jahren ein Grund der Belustigung sein.

Eine Auswahl passender Mädchen- und Jungenkleidung kann ich bei Bedarf ebenfalls anbieten.




Bildauswahl

Während einer Sitzung entstehen oft mehrere hundert Fotos. Die aus meiner Sicht besten Bilder (ca. 30 Stück) bearbeite ich individuell nach meinem Geschmack und biete Ihnen die Bilder zur Bestellung an. Die Auswahl können sie in einem passwortgeschütztem Bereich unter –Kundenfotos- auf dieser Homepage einsehen.

Alternativ kann die komplette unbearbeitete Serie auch bei mir am PC eingesehen werden.  


 

das Fotostudio